Institut und Consulting für

Körpersprache mit psychologischer Rhetorik

(Im eigenen Interesse, lesen Sie diese Seite zu Ende)

 

Die gängigen Kommunikationslehren basieren auf jahrzehntealte Studien. Der Mensch entwickelte sich weiter, doch die Evolution der Kommunikationstechniken blieb leider in sehr vielen Bereichen stehen. Unser Institut forschte, speziell für Wirtschaftsunternehmen, nach den effektivsten Kommunikationsmethoden, die heute funktionieren. Die den Umsatz spürbar und andauernd steigern können! Hierfür sammelten wir weltweit die bedeutendsten Forschungsergebnisse über die erfolgreichsten Verkaufstechniken und wie der Kunden von heute denkt. Wie muss man ihn begeistern, um ihn vom Kunden zum Fan zu machen?

 

Hier eins der interessanten Resultate: der Mensch ist mittlerweile „immun“ gegenüber der klassischen Rhetorik geworden. Er lässt sich heute nur noch zu 20% von Worten überzeugen und zu 80% von Körpersprachentechniken. (Diese Ergebnisse sind nicht für jeden zugänglich!)

 

Doch was gehört alles zur Körpersprache? Es ist viel mehr als wir glauben: nicht nur die Mimik & Gestik zählt, sondern auch die Art und Weise wie man geht, seine Hand gibt und sogar die Kleidung. Alles hat eine Bedeutung! Wenn man ein geschultes Auge dafür entwickelt, hält man ein enormes Potenzial in seinen Händen! In den Praxistests zeigte es sich: Mit diesem Wissen, konnten unsere Klienten die verborgene Körpersprache exzellent lesen und deuten. Im zweiten Schritt setzten sie gezielt ihre eigene Körpersprache in der Kombination mit psychologischer Rhetorik ein (der Rhetorik gaben wir ein zeitgemäßes upgrade durch psychologische Worte). Durch diese Technik waren sie in der Lage ihre Ideen, Projekte und Produkte bis zu 4mal erfolgreicher zu verkaufen, als die Mitbewerber, die dieses Wissen nicht beherrschten. Als sie noch diese Techniken in ihren Verhandlungen und Vorträgen gekonnt einsetzen, empfanden Zuhörer & Auftraggeber sie nicht nur fesselnder & kompetenter, sondern schrieben ihnen sogar mehr Charisma zu.

 

(US-Präsidenten nutzen dieses Geheimwissen in ihren Wahlkämpfen...)